BUCH


Mensch - Rehabilitation eines Daimons


In dem vorliegenden Buch - Der seelische Organismus - benennt der Autor Ideen, die sich innerhalb der künstlerisch-therapeutischen Begleitarbeit und in zahlreichen Seminaren als Leitthemen der Biografiegestaltung abzeichneten: Die Sehnsucht der Seele aus eigenem Geschehen zu gelingen, um zum Glücken aller Wege beizutragen.

In vielen Vorträgen und Fortbildungen ermutigt der Autor die Initiative zur Eigenentwicklung in den Mittelpunkt der individuellen Lebensabsicht zu stellen. Dabei steht die Erfahrung aus den künstlerischen Prozessen im Vordergrund, dass ein Haus nicht zuerst aus Steinen erbaut wird, sondern aus der Qualität der Fugen. Die kreative Wortfindung kann dort eine Begegnung mit dem eigenen Selbst neu - fügen -, wo wir die Gewohnheit entwickelt haben uns selbst zu verlassen.

Die Veröffentlichung spricht Menschen an, die das in ihnen lebende Potential ermöglichen wollen - ihr Menschenmögliches.

zur Buchbestellung